Übertrittsinformationen

Leider ist ein Übertrittsabend in Präsenzform und ein Tag der offenen Tür coronabedingt diese Jahr nicht durchführbar. Daher erhalten Sie auf dieser Seite eine Zusammenfassung aller relevanten Informationen zum Übertritt, die auch Thema des Informationsabends an unserer Schule gewesen wären. Sollten noch Fragen offen bleiben, melden Sie sich bitte bei uns über das Sekretariat; sollte sich etwas nicht sofort klären lassen, so hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer und ihr Anliegen, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

Rundbau, OG

Präsentation der Realschule allgemein

Die Realschule als Schulart ist so angelegt, dass Sie Übertritte an Mittelschule und Gymnasium zu jeder Zeit ermöglicht. Nach der Schulzeit stehen vielfältige Möglichkeiten offen; neben Ausbildung und Fachschule führen auch Wege zu Berufsoberschule und Studium an Fachoberschule und Universität.
Sollte es auf diesem Weg Fragen oder Probleme geben, stehen an den Realschulen vielfältige Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung.
An den Realschulen ist die Wahl einer Wahlpflichtfächergruppe aus dem naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sprachlichen und gestalterischen Bereich möglich. Dabei stehen ausgewählte Fächer im Vordergrund, der große Teil der allgemein- und berufsbildenden Lerninhalte ist jedoch gleich. Mit der Realschule stehen also im Anschluss alle Möglichkeiten offen.

Präsentation der RS Haag im Speziellen

An der Realschule Haag bieten wir Ihren Kindern in den ersten Jahrgangsstufen eine zusätzliche Stunde Englisch sowie Zeit für Förderung der Lebens- und Sozialkompetenz, zum Kennenlernen der Mitschüler und der Förderung von Lerntechniken. Außerdem ist es für musisch interessierte Schülerinnen und Schüler möglich, bei uns in der 5. und 6. Klasse die "Bläserklasse" (hier eine kurze Videopräsentation dazu) zu besuchen.
In der 7. Jahrgangsstufe bieten wir folgende Wahlpflichtfächergruppen an: Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Französisch, Spanisch und Werken. In der 6. Klasse werden diese sehr ausführlich sowohl den Schülerinnen und Schülern wie auch den Eltern vorgestellt.
In der 9. Jahrgangsstufe begleiten Lehrkräfte und Berater der Agentur für Arbeit die Wahl eines geeigneten Berufs oder einer anderen Anschlussmöglichkeit nach der Realschulzeit. Im Rahmen eines Berufsorientierungstages stellen Firmen den 8. und 9. Klassen ein breitgefächertes Repertoire an Möglichkeiten vor.

Besonderheiten an unserer Schule

Für Schülerinnen und Schüler, die eine Nachmittagsbetreuung benötigen, können wir in Kooperation mit der Mittelschule Haag die Teilnahme an einem offenen Ganztagsunterricht ermöglichen.
In der 5./6. Klasse bieten wir mit der Bläserklasse ein Zusatzangebot für musikinteressierte Schülerinnen und Schüler an.
Für alle Schülerinnen und Schüler steht ein umfangreiches Wahlfachangebot zur Verfügung, welches vom musischen Bereich bis zu Programmierkursen viele Wünsche abdecken kann.
Mit unserem Konzept der Lernwerkstätten ist es möglich, bei kurzfristig auftretenden Problemen in einem Fach oder Fragen, aber auch wenn zusätzlliches Interesse über den Lehrplan hinaus besteht, in kleinen Gruppen spontan an Kursen teilzunehmen, die unsere Lehrkräfte zur Förderung anbieten. Dieses Angebot kann jederzeit im Bedarfsfall besucht werden und kann verhindern, dass sich stoffliche Lücken aufbauen.

Übertrittsbedingungen

Ohne Probeunterricht werden alle übertrittswilligen Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgangsstufe aufgenommen, die im Übertrittszeugnis der Grundschule als „geeignet“ für den Übertritt in die Realschule oder das Gymnasium bezeichnet werden (Notendurchschnitt 2,66 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat-und Sachunterricht). Für Mittelschüler der 5. Jahrgangsstufe wird kein eigenes Übertrittszeugnis mehr erstellt. Eine Übertrittsmöglichkeit in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule ergibt sich, wenn das erfolgreiche Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch und Mathematik den Schnitt 2,5 oder besser aufweist. Eine generelle Voraussetzung für die Aufnahme an einer Realschule stellt in der Regel das Alter Ihres Kindes dar. Demnach darf eine Schülerin oder ein Schüler in der 5. Klasse das 12. Lebensjahr am 30. September 2021 noch nicht vollendet haben.

Probeunterricht

Werden die vorher erläuterten Bedingungen nicht erfüllt (z. B. knapp die Eignung für die Realschule nicht erreicht), können sich Schülerinnen und Schüler der Grundschule einem dreitägigen Probeunterricht an der Realschule unterziehen, falls sie diese dennoch besuchen möchten. Auch in diesem Fall melden Sie sich bitte im Anmeldezeitraum an der Realschule Haag an. Für Mittelschüler der 5. Jahrgangsstufe gibt es keinen Probeunterricht (s. o.). Der Probeunterricht findet in den Fächern Deutsch und Mathematik von Di., 18.05. bis Do., 20.05.2021 in schriftlicher und mündlicher Form statt. Die Schüler bringen dazu ihre Schreibutensilien, inkl. Lineal und Geodreieck, mit. Der Rest wird von der Schule gestellt. Im Krankheitsfall eines Schülers vor oder während des Probeunterrichts ist es wichtig, dass die Erkrankung umgehend (08072 3758-0) dem Direktorat gemeldet und amts- bzw. schulärztlich nachgewiesen wird; nur dann kann der Probeunterricht ggf. Anfang September 2021 nachgeholt werden. Der Probeunterricht ist bestanden mit den Noten 3 und 4 oder besser. Mit den Noten 4 und 4 entscheiden die Eltern nach einem Beratungsgespräch an der Realschule. Bei einem Ergebnis des Probeunterrichts mit einmal der Note 5 (oder schlechter) ist ein Übertritt nicht möglich.

Imagefilm und Impressionen

Damit Sie sich ein Bild von unserer Schule machen können und Einblick in Angebote und Aktionen erhalten, haben wir einen Imagefilm erstellt.

Des Weiteren finden Sie einige Panoramen aus unserem Schulgebäude, die einen Einblick in unser Schulhaus ermöglichen sollen:

Altbau der Realschule Haag

Anmeldeverfahren

Erforderliche Unterlagen im Überblick

Hier haben wir die erforderlichen Unterlagen zur Anmeldung für Schülerinnen und Schüler die aus der 4. oder 5. Klasse in unsere 5. Jahrgangsstufe kommen möchten, zusammengestellt.

nötige Unterlagen

Anmeldung aus Klasse 4

Persönliche Worte unseres Schulleiters zur Anmeldung von Schülerinnen und Schülern aus Klasse 4 in unsere 5. Jahrgangsstufe - sowohl mit als auch ohne Probeunterricht. Sie erhalten dort Hinweise über den Ablauf der Anmeldung.

Anmeldung 4 in 5

Anmeldung aus höheren Jahrgangsstufen

Zur Anmeldung aus höheren Jahrgangsstufen melden sie sich bitte über folgenden Link an und fragen Sie gegebenenfalls bei uns zu den genauen Modalitäten nach.

Anmeldung höhere Jgst.
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item
New item

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.